Der Selfie-Kult

Wer heute 14 ist wird schätzungsweise 25.000 Selfies im Laufe seines Lebens machen. Ein Trend, der nur ein paar Jahre alt ist. Aber warum knipsen wir uns selbst so gerne? Versteht das auch jeder? Ob Jung, Mittelalt oder Senior – die deutsch-französischen Journalistik-Studierenden des Frankreich-Zentrums haben das Experiment gemacht und allen Altersgruppen einen Selfiestick in die Hand gedrückt. Was dabei rausgekommen ist?

Von vielen witzigen Porträts über Selbstwahngeschichten und Selfiekurs bis zu Haien ist alles dabei! Ein Crossmedia-Projekt der deutsch-französischen Journalistik-Studierenden des Frankreich-Zentrum in Freiburg.

► Zur Multimedia-Reportage!

Autorinnen: Anna Manceron, Julia Gnann, Maxime Nauche, Noémie Philippot, Tatiana Geiselmann, Jakob Groth, Peter Eßer, Simone Ahrweiler, Nina Zeindlmeier, Nina Gottloeber, Theresa Steudel, Philine Sauvageot

Related Post