Neuanfang in der Fremde

Geschichte eines syrischen Kriegsflüchtlings

Firas Abu Khraish floh vor Armut und Gewalt: Der syrische Bürgerkrieg hat dem 24-Jährigen sein Zuhause geraubt. Weil er selbst nicht töten wollte, reiste er illegal aus Syrien aus. Sein Ziel: Deutschland. Über die Türkei und Italien kam er nach München. Jetzt ist Firas in Neckarhausen, seiner neuen Heimat – und erzählt seine Geschichte. Vom Krieg, der gefährlichen Flucht, dem Leben im Exil und der Hoffnung auf ein Zuhause in Sicherheit.

autoren: Christoph Donauer, Jan Geißler, Patricia Schaller, Cassandra Schneider, Alice Springfeld

►Öffne die Geschichte hier!

Related Post