Platz der Grundrechte

Karlsruhe, die Justizhauptstadt

Der Platz der Grundrechte ist ein Geschenk der Stadt an das  Bundesverfassungsgericht. Ein Geschenk mit Symbolcharakter. Das Bundesverfassungsgericht feiert am 28. September 2001 sein 50-jähriges Jubiläum. Die Stadt Karlsruhe möchte dem Bundesverfassungsgericht zu diesem Anlass ein Geschenk machen. Die erste Idee ist ein „Weg der Grundrechte“, auf dem Orte in Karlsruhe, mit einem besonderen Bezug zum Recht, gekennzeichnet werden sollen.

autorin: Teresa Reiß

► Öffne die Geschichte!

Related Post