Zwischen Integration und Sehnsucht

Multimedia-Story über Geflüchtete in Tübingen  

Marhaba!
Bisher kamen rund 34.000 Flüchtlinge nach Baden-Württemberg. Einige haben bereits ihren Aufenthalt, doch im Moment warten noch 2.164 Geflüchtete im Kreis Tübingen auf ihr Aufenthaltsrecht.
Auch Rasha, Ammar und Omid sind drei Syrer, die für ein friedlicheres Leben nach Deutschland gekommen sind und auf eine bessere Zukunft vor Ort hoffen.

Für die Online-Dokumentation „Zwischen Integration und Sehnsucht“ haben wir, zwei Studentinnen der Universität Tübingen, die drei Geflüchteten für unsere Bachelor-Arbeit ein halbes Jahr lang begleitet. Die Dokumentation nimmt teil an den alltäglichen Herausforderungen, denen sich die Drei stellen müssen.
Außerdem verraten Tübinger ihre Einstellung zu Flüchtlingen und Rasha, Ammar und Omid erzählen, was ihnen an ihrer Heimat fehlt.

► Zur Multimedia-Reportage!

Autorinnen: Tülin Kansoy, Giuseppa Spatola

Related Post